WebUntis - das elektronische Klassenbuch   Maildienst und Weiteres für LehrerInnen und SchülerInnen ...       Gymnasium Steiermark

Willkommen am BORG Feldbach! | Anmeldung 5. Klasse vom 27.02.-10.03.2017 möglich - Schnuppertage nach telefonischer Anmeldung unter 05/02 48 062-100 | 03.03. Antenne Schitag | 06.-10.03. Wintersportwochen für die 6. Klassen | 30.03. Theaterfahrt 5. Klassen zu Goethes "Faust"| 21.-29.04. Sprach- und Projektwochen 7. Klassen

Anmeldezeiten für das Schuljahr 2017/18

        1. Woche 2. Semester   2. Woche 2. Semester  
MO       27.02., 07:30-15:00 Uhr          06.03., 07:30-15:00 Uhr  
DI       28.02., 07:30-11:00 Uhr   07.03., 07:30-18:00 Uhr  
MI       01.03., 07:30-15:00 Uhr   08.03., 07:30-15:00 Uhr  
DO       02.03., 07:30-18:00 Uhr   09.03., 07:30-15:00 Uhr  
FR       03.03., 07:30-15:00 Uhr   10.03., 07:30-15:00 Uhr  
               

BORG Feldbach an der steirischen Schulschach-Spitze!

Die Jugendschach-Olympiade am 16. Februar in Gratwein-Straßengel sah heuer 74 Teams in drei Altersklassen mit 302 Schachspielern um den Titel des Steirischen Landesmeisters kämpfen.

In der Startrangliste auf Rang 5 gesetzt wäre die Verteidigung der Bronzemedaille des Vorjahres bereits ein Erfolg gewesen. Doch das Team BORG Feldbach mit Vanessa Stallinger, James Kien, Elias Liebmann und Daniel Jesner wollte sich damit nicht zufrieden geben und nach dramatischem Turnierverlauf war die Goldmedaille erkämpft und das BORG Feldbach Sieger der 22. Steirischen Jugendschach-Olympiade.

Dass tags zuvor in den Einzelbewerben Vanessa Stallinger Silber und James Kien Bronze erobern konnten und dass unser Turnierneuling Mario Klein so manchen höher gereihten Spieler hinter sich lassen konnte, darf ebenfalls nicht unerwähnt bleiben und unterstreicht die Bedeutung, die das Schachspiel am BORG Feldbach hat.

Matura, was kommt jetzt ...?

Darüber konnten sich die Schülerinnen und Schüler der 8. Klassen am 14. Februar bei der Veranstaltung der Österreichischen Hochschülerschaft Gedanken machen. Entschlossene fanden Antworten auf noch offene Fragen, Unentschlossene erhielten Hilfestellung für ihre Entscheidung. Neben einer ausführlichen Beratung über die verschiedensten Studienfächer durch Studierende gab es auch nützliche Tipps rund um das Studium, ECTS, Stipendien, Finanzierung des Studiums, Auslandssemester und auch das Soziale Jahr.

 

 

Piccolo Grande Amore

Ein junges Paar, er ist Italiener, sie Französin, lernen einander beim Studium in London kennen. Als sie beschließen zu heiraten, werden sie mit Vorurteilen und unumstößlichen Ritualen konfrontiert, welche die Hochzeitsfeierlichkeiten beinahe zum Kippen bringen. Bei 10 ausverkauften Vorstellungen ließen sich ca. 3.000 Besucher/innen von den mitreißenden Klängen italienischer und französischer Lieder verzaubern.

Musicals haben im BORG Feldbach eine 30-jährige Tradition. Das heurige Stück mit dem Titel „Piccolo Grande Amore – Poltern auf Italienisch“ kam unter der Regie von Karola Sakotnik, einer international renommierten Schauspielerin und Sängerin, zur Aufführung. Insgesamt waren an diesem Projekt 70 Schülerinnen und Schüler beteiligt.    >>>Trailer<<<

 

Musicalproben

Die Probenarbeit für unser Musical "Piccolo Grande Amore" sind in vollem Gange. Nicht nur unsere Schauspieler sind gefordert, sondern auch die Tänzer unter der bewährten Anleitung von Edda Karrer. Mit dabei waren auch unsere "Presse" - Wolfgang Trummer sowie Christoph Reicht mit seinem Team.

Assessment-Training der 7B-Klasse im AMS

Was ist ein AC? Wie funktionieren Gruppenauswahlverfahren? Welche berufliche Eignung habe ich? Welche sozialen, fachlichen und methodischen Kompetenzen sind erforderlich? - Das waren einige Inhalte des Assessment-Trainings für die 7B-Klasse (Wahlpflichfach Psychologie), welche diese am 15.12. beim AMS Feldbach von einer Wirtschaftspsychologin vermittelt bekamen. Doch auch der Spaß durfte nicht zu kurz kommen, so etwa bei der Konstruktionsübung (Brückenbau). Wir danken Mag. Cornelia Frank und Petra Josefus für die Organisation und Durchführung dieses Workshops.

Medien – heute und damals

Am 13.12.2016 machte die 6A eine Exkursion zum Thema „Medien“. Nachdem wir bei der Kleinen Zeitung den modernsten Newsroom Österreichs besichtigt und bei der Antenne Steiermark eine Live-Radioaufnahme erlebt hatten, konnten wir durch die Ausstellung „#dichterleben. Mittelalterliche tweets aus der Steiermark“ auch in die Medienwelt des Mittelalters eintauchen.

JSN Epic template designed by JoomlaShine.com